Cristiano Ronaldo: Offene Wunde Messi! “Für Messi gehöre ich nicht zu den Besten”

Zumal er zuvor pausenlos zum Thema Leo Messi gefragt wurde, nachdem ihn ein Fan mit entsprechenden Sprechchören vor dem Hotel beschimpft hatte.

Die Zeitung „AS“ fragte in einem Interview nach offenen Wunden. Auf die Frage nach dem „Goldenen Ball“ erklärte Ronaldo: „Ich hätte gerne gewonnen, ich hatte mit Real eine grandiose Saison gespielt, bin Meister geworden. Unglücklicherweise sollte es nicht sein. Ich kann aber nicht von individuellen Titeln leben.“

Dass ihn Messi bei seiner Dankesrede nicht erwähnte, wunderte CR7 nicht: „Das überrascht mich nicht. Er hatte mich nicht unter die besten drei Spieler des Jahres gewählt, warum sollte er mich da erwähnen.“