Cristiano Ronaldo: Neuer Anlauf mit 70 Millionen in bar

  In Madrid sieht man das anders: Reals Kassen sind so voll wie nie.  

Die Zeitung "Daily Mail" zitiert einen Mitarbeiter der spanischen Bank "Banco de Santander", die Real das Geld für den 80-Millionen-Euro-Transfer Ronaldos geben wollte, wenigstens einen Teil davon.

"Bei der anhaltenden Bankenkrise weltweit und der Krise in Spanien hätten wir wohl kaum einem Fußballverein viele Millionen Euro vorgestreckt", zitiert die Zeitung einen anonymen Mitarbeiter.

Wie auch immer: Nachdem Manchester City am Donnerstag 42 Millionen Euro für Robinho auf das Konto von Real Madrid überwiesen hat, sind die Madrilenen nun erst einmal wieder flüssig. 70 Millionen Euro warten laut der Zeitung Marca derzeit darauf, in neuen Spieler investiert zu werden.

Wer wird es sein? Lukas Podolski? David Villa? Oder am Ende vielleicht doch Cristiano Ronaldo. Real könnte ihn fast schon aus der Portokasse bezahlen. Ob dies auch in der englischen Presse stehen wird?

NEWS: Podolski: Real-Madrid-Fans wollen ihn, Sportdirektor Mijatovic wohl eher nicht

NEWS: Real Madrid kann Podolski haben, aber will es auch?

NEWS: Hildebrand verärgert: "Canizares hat einfach keinen Stil"

NEWS: Spanien schlägt ewigen Rekord der Deutschen

NEWS: Real Madrid will Tättowierungen verbieten: "Sie machen krank"

NEWS: Real Madrid will Podolski, Bayern München Gomez

NEWS: Robinho beleidigt: "Chelsea hätte mehr bezahlen sollen"

NEWS: Robinho: "Lieber wäre ich Dealer als weiter bei Real Madrid"

NEWS: Cristiano Ronaldo: Für 170 Millionen darf er wechseln

NEWS: Spanien siegt gegen Bosnien und bleibt die Nummer eins der Welt

NEWS: Podolski: "Ich habe keine Angst vor dem Ausland, ich will weg aus Bayern"

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Ich will, dass die Leute mich mögen"

NEWS: Robinho: "Chelsea und Real können glücklich sein"

NEWS: Cristiano Ronaldo: Scheichs wollen 170 Millionen bezahlen

NEWS: Schuster vorm Platzen, Real Madrid lässt ihn hängen

NEWS: Robinho für 42 Millionen zu Manchester City

NEWS: Real Madrid bietet 55 Millionen für Villa – aber Valencia lehnt ab

NEWS: Robinho eifersüchtig auf Cristiano Ronaldo: "Schuster ist schuld"

NEWS: Real Madrid: Operation Villa läuft auf vollen Touren

NEWS: Barcelona lässt Köpfe hängen: "Eine kalte Dusche"

NEWS: Robinho raus: "Er kann sich nicht konzentrieren"

NEWS: Schock für Hildebrand: Valencia holt neue Nummer eins

NEWS: Cristiano Ronaldo: Bester Kicker – und heftige Schelte aus Madrid

NEWS: Real Madrid gegen Juventus und St. Petersburg, Atlético gegen Fernando Torres, Villareal gegen ManU

NEWS: Atlético putzt Schalke, Maradona strahlt wie ein Maikäfer

NEWS: Real Madrid wird zur Lachnummer: Villa und Cazorla sagen ab

NEWS: FC Barcelona ohne Goldjunge Messi locker in der Champions League

NEWS: Cristiano Ronaldo: Real Madrid startet allerletzten Angriff

NEWS: Robinho: "Er bleibt eisenhart, bis zum bitteren Ende"

#$10$#

Foto: cronaldo7.com