Cristiano Ronaldo müde, Disco fällt aus: “Ich gehe schlafen”

Beim Szene-Basken "Meson Txistu" genehmigte sich der Star von Real Madrid am Samstag nach dem Spiel einige leckere Häppchen, aber nach nicht einmal einer Stunde fuhr er nach Hause. Spät genug war es, das Spiel endete erst um Mitternacht.

Und offenbar war Ronaldo von der Aufholjagd gegen Sevilla erschöpft, seine Freunde Pepe, Jorge Mendes und Javier García Coll blieben länger, wie die Zeitung "Marca" berichtet.

Ein wenig Zeit für wartende Fans hatte Cristiano trotzdem, schließlich hatte er zuvor mit seinem Anschlusstreffer das 3-2 erst ermöglicht. Wie üblich wurde Ronaldo im Txistu mit Standing Ovations empfangen.

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: Mundodescargas

#{fullbanner}#