Cristiano Ronaldo: Messi versagt, Barca raus! “Weg frei zum FIFA-Thron”

Denn der Floh des FC Barcelona versagte im Halbfinale der Champions League gegen Chelsea, versiebte seinen dritten Elfmeter der Saison.

Endstand 2-2, Barca ist raus. Die Liga wurde schon gegen Real Madrid verspielt.

Jetzt, so die Rechnung der Real-Fans, muss Cristiano nur noch im Halbfinale am Mittwoch die Bayern schlagen, dann das Finale gegen Chelsea gewinnen – und bei der Europameisterschaft mit Portugal im Sommmer eine gute Rolle spielen.

Die Zeitung „Marca“ kommentiert: „Gewinnt Cristiano die Liga und die Champions League ist ihm bei seinen vielen Toren, die er für Real schießt, der Thron als Weltfußballer 2012 wohl nicht zu nehmen.“