Cristiano Ronaldo: Messi kaputt, Rekord in Gefahr! “Tennis mit Irina, Abklatschen mit Pepe”

Denn beim 2-1 des FC Barcelona bei Atletico Madrid verletzte sich Messi erneut, wurde ausgewechselt – und ein Tor gelang ihm trotz glänzender Leistung auch nicht.

Aktuell steht Messi bei 46 Toren, drei Spiele fehlen noch bis zum Saisonende. Dennoch bleibt die Liga spannend. Denn siegt Barca weiter, ist der Ligarekord Reals vom Vorjahr futsch – damals holte Real 100 Punkte, bislang unerreicht.

Madrid schoss dabei 121 Tore, aktuell steht Barca bei „nur“ 107. Das wird also eng. Es sei denn, Messi wird wieder fit.

Unterdessen scheint CR7 bester Laune zu sein. Beim Tennisturnier in Madrid sah man ihn lachend neben seiner Verlobten Irina, dann klatschte er sich mit Pepe ab. Wie es aussieht, ist die Welt für den Star in Ordnung …