Cristiano Ronaldo: Messerstecherei und Diebstahl! “Joghurts und Eistee geklaut”

Das legt offenbar ein bald erscheinendes Buch aus England nahe. Demnach war CR7 2001 in seiner Zeit in Lissabon sogar in eine Messerstecherei verwickelt.

Bei einem Angriff einer bewaffneten Gang in einer Shopping Mall sollen zwei seiner Freunde abgehauen sein, Ronaldo habe sich mit einem anderen Kameraden gegen die Angreifer verteidigt – und sei dabei mit Schnittverletzungen davon gekommen.

Mehrfach habe der heutige Star von Real Madrid in brenzligen Situationen gestanden, unter anderem habe er eine Zeitlang Joghurts und Eistee im Umkleideraum geklaut. Das berichtet die Zeitung „Sport“ aus Barcelona als Vorabmeldung zur Buchveröffentlichung.

Fazit: Nur durch die Konzentration auf den Fußball habe Ronaldo den rechten Weg zu seiner Karriere nicht verloren.