Cristiano Ronaldo: Männer mögen ihn mehr als Frauen

Bei der Umfrage der Zeitung "Marca" zur "Lage der Nation" Anfang 2010 bei Real Madrid kam jedenfalls heraus, dass 95,5 Prozent aller männlichen Mitglieder Reals die Verpflichtung Cristiano Ronaldos als vollen Erfolg sehen.

Bei den Frauen verliert der portugiesische Star allerdings: Hier kommt er "nur" auf 92,5 Prozent. Nanu? Sind sie eifersüchtig auf den Ball, Ronaldos bester Freund bei Real? Denn der Portugiese geht in Madrid deutlich seltener auf die "Piste" als vielleicht von vielen Damen erhofft.

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo, David Beckham, Victoria Beckham und Megan Fox by Armani

Erstaunlich auch, dass Ronaldo vor allem bei den älteren Mitgliedern überdurchschnittlich gut abschneidet. 98,3 Prozent aller Befragten über 65 Jahren finden den Stürmer klasse.

Und sie müssten es eigentlich wissen: Denn wer so lange als Mitglied bei Real durchgehalten hat, hat schon viele Spieler kommen und gehen sehen. Einen Sympathiewert wie den von Ronaldo hat noch keiner von ihnen erreicht.

Sigma Dos hatte im Auftrag der Marca 800 Mitglieder der Königlichen befragt.

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: Mundodescargas

#{fullbanner}#