Cristiano Ronaldo: Manchester United lockt! “Ablösefrei ins gelobte CR7-Land”

Jetzt aber verdichten sich die Anzeichen, dass genau das passiert. Jedenfalls nach einem Kommentar der Zeitung „As“.

Die spekuliert, dass Ronaldo wieder ins gelobte Fußball-Land zurückkehren möchte. Dort wurde er einst geliebt, im Gegensatz zu Spanien. Er stieg in sechs Jahren United zur Weltmarke CR7 auf.

Wenn am 5. März das Rückspiel der Champions League mit Real in Manchester steigt, wird Cristiano am eigenen Leib erfahren, ob sich daran etwas geändert hat.

Wenn nicht, wird er ernsthaft über eine Rückkehr nachdenken. Dazu passen seine angeblichen Pläne, Real 2015 ablösefrei zu verlassen. Denn United könnte kaum seine Ablöse plus Gehalt bezahlen. Kommt Ronaldo aber ohne Ablöse, wäre der Weg wohl auch finanziell frei …