Cristiano Ronaldo: “Madeira macht ihn richtig traurig”

Aber der Star von Real ist extrem traurig, die Unwetter-Katastrophe in seiner Heimat Madeira, wo es 42 Tote gab, macht ihm zu schaffen.

"Ich will so schnell wie möglich helfen, derzeit überlegen wir noch, wie es am besten geht", so der Star in der Zeitung "Marca". Möglicherweise wird ein Benefizspiel für die gepeinigte Insel stattfinden.

Ronaldos Familie ist derzeit in Lissabon. Cristianos Schwester Elma: "Wir sind alle sehr traurig, auch Cristiano ist im Herzen tief getroffen."

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: Mundodescargas

#{fullbanner}#