Wie die Zeitung "Sport" enthüllt, wird die brasilianische Fitness-Lehrerin in Lissabon bestens behütet. Ihr Vater Jadson, von Beruf Polizist, hat bereits gesagt, was er von Ronaldo hält: Nichts. 

NEWS: Cristiano Ronaldo: Weltmarke CR7 ernsthaft in Gefahr

NEWS: Himmel oder Hölle: Fernando Torres soll Türkei auskontern

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Girls aus Portugal und Spanien sind die schönsten!"

NEWS: Real Madrid: Ancelotti, Benítez, Guardiola – oder Pellegrini?

Wörtlich soll er Cristiano gesagt haben: "Ich gebe dir einen guten Rat: Halt dich von meiner Tocher fern und lass die Hände von ihr!" Seiner Tochter hat Vater Jadson nahe gelegt, die knapp einen Monat andauernde Affäre mit Ronaldo zu beenden.

Angeblich schätzt Jadson überhaupt nicht das Schürzenjäger-Image Ronaldos. Und noch schlimmer: Die Zeitung Playboy hatte seiner Tochter umgehend 200.000 Euro für Nacktbilder angeboten, als bekannt wurde, dass Gaby mit Ronaldo angebändelt hatte.

Die "Sport" zitiert Gabys Mutter: "Es würde meinem Mann das Herz brechen, wenn er wüsste, dass Gaby sich für Geld ausziehen würde." Und Ronaldo ist in den Augen des Vaters schuld an den Versuchungen, die seine Tochter nun zu bestehen hat.

Ronaldo wird unterdessen weiterhin mit Real Madrid in Verbindung gebracht. Derzeit hat er aber sportliche Sorgen: Sollte er mit Portugal die Qualifikation für die WM 2010 verpassen – und es sieht sehr danach aus -, wird er wohl nie Weltmeister werden.

Vielleicht wird dies aber Lionel Messi mit Argentinien oder Fernando Torres mit Spanien. Das trifft einen Ronaldo viel härter als die Schelte eines eifersüchtigen Vaters …

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo – seine meistgeklickten Titelbilder und Artikel

BILDERGALERIE: Fernando Torres – die schönsten Bilder, Videos und Artikel

NEWS: ALLE NACHRICHTEN AUS DEM SPORT AUF EINEN BLICK

#{fullbanner}#

Foto: Mundodescargas