Cristiano Ronaldo: Krach um Tevez, Dzeko und Valdez

Denn Trainer José Mourinho fordert immer deutlicher einen Ersatz für Gonzalo Higuaín. Real aber will kein Geld mehr ausgeben, sondern setzt auf Karim Benzema und Kaká.

Wer also stürmt im neuen Jahr zusammen mit Cristiano Ronaldo? Wieder werden die Namen Nelson Valdez, Edin Dzeko, Adebayor und diesmal auch Carlos Tevez gehandelt.

Ronaldo selbst sagte mehrfach, dass er sich auf die Rückkehr seines Freundes Kaká freut. Aber er ist Profi, weiß, dass der Trainer quasi immer Recht hat – und auf jeden Fall das letzte Wort.

Beim Spiel in Saragossa zeigte sich Mourinho einige Male ungehalten über vergebene Chancen von Benzema. So, als wollte er sagen: "Sehr ihr nun, er kann es eben nicht."

Nach gut einer Stunde holte er Benzema vom Platz, brachte Mittelfeldmann Granero.(SAZ; Foto: As)

QUIZ: Wer hat Angst vor Cristiano Ronaldo? Das große Quiz!

QUIZ: Lionel Messi, Superstar! Wer kennt ihn wirklich?

ALLE TORE und TABELLEN: Spanische Liga Live

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#