Cristiano Ronaldo jubelt: “Bald bin ich wieder CR7!”

Cristiano Ronaldo ist vielleicht bald am Ziel seiner Träume. Dann wird aus CR9 wieder CR7.

Einziges Problem: Noch ist Kapitän Raúl nicht auf Schalke. Und an Raúl kommt selbst Ronaldo nicht vorbei.

Wie die Zeitung "Marca" schreibt, ist Real Madrid entschlossen, die vakente "7" an Cristiano Ronaldo zu geben, sobald Raúl verkündet hat, dass er weg ist. Damit wird am 26. Juli gerechnet. Bislang spielt Cristiano mit der "9".

Cristiano Ronaldo selbst war es, der den Club um den Gefallen bat, wieder mit der "7" spielen zu dürfen.

Damit feierte der Portugiese bei Manchester United seine großen Erfolge. (SAZ; Foto: dpa)

BLOG "El Freunde": BLOG "El Freunde": Ribery hat fertig! Oder: Die größte Geldvernichtungsaktion in der Geschichte des Fußballs