Cristiano Ronaldo in Hollywood: Gute Tipps von Beckham?

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt: David Beckham wohnt eben auch in Hollywood, seitdem er für die Los Angeles Galaxy spielt. Und David Beckham wechselte einst ebenfalls von Manchester United zu Real Madrid.

Holte sich der braun gebrannte Ronaldo Tipps für sein künftiges Leben in Spanien? Wollte er wissen, wie man em besten der Rache von "Sir" Alex Ferguson entgeht? Oder wollte er sich von Beckham zeigen lassen, wie man bei Werbespots eine möglichst gute Figur abgibt? Oder sucht er eine neue Frau?

Wie die Zeitung Marca enthüllt, hat Real jedenfalls das Geld für Cristiano Ronaldo schon beisammen. Ein Kredit von 70 Millionen Euro lässt die Operation in greifbare Nähe rücken, angeblich zeigt sich Besitzerfamilie Glazer von ManU auch verhandlungsbereit – vor Wochen waren Verhandlungen noch brüsk zurückgewiesen worden.

NEWS: Cristiano Ronaldo trennt sich von Freundin Nereida

FORUM: Fanmeile SAZ – Wer wird Meister, wer ist der Größte?

NEWS: Ronaldinho verhandelt Abschied von Barcelona

NEWS: Ronaldinho droht: Ich fahre auf jeden Fall nach Peking

NEWS: Beckham: Cristiano Ronaldo ist der beste Spieler der Welt 

NEWS: Brasilien lacht über Ronaldinho: "Sein Bauch hat mich geschockt"

NEWS: Ronaldinho und Barcelona fetzen sich um Olympia

NEWS: Real Madrid verpflichtet Van der Vaart – fast perfekt

NEWS: FIFA-Boss Blatter beschuldigt ManU der modernen Sklaverei im Fall Ronaldo

NEWS: Cristiano Ronaldo: Heimlich, still und leise in Holland operiert