Cristiano Ronaldo: “Ihr dürft ihm nicht die Flügel stutzen”

Die andere Seite ist für Real Madrid viel gravierender. "Es kann nicht sein, dass den besten Spielern der Liga derart die Flügel gestutzt werden. Es geht auch um Lionel Messi."

BLOG: Cristiano Ronaldo: 32,6 Rote Karten bis Vertrags-Ende bei Real Madrid

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

Real sorgt sich derzeit, dass Cristiano die Lust verlieren könnte, in Spanien Fußball zu spielen. Deshalb wurde auch gegen das Berufungsurteil Einspruch erhoben, das am Donnerstag Ronaldos Sperre bestätigt hatte.

Real Madrid hat den Portugiesen in sein Aufgebot für das Spiel gegen Deportivo aufgenommen und hofft bis zuletzt auf einen Einsatz Cristianos – obwohl das so gut wie ausgeschlossen ist.

Aber es ist eben die Geste, die zählt. Vor allem für die Moral Cristiano Ronaldos.

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: Marca

#{fullbanner}#