Was er meint ist klar: Er will das Angebot von Real Madrid annehmen und künftig für die Königlichen spielen. "In zwei Tagen werde ich konkret dazu Stellung nehmen", so Cristiano Ronaldo.

Ohne Real Madrid zu erwähnen sagte er zu den Journalisten: "Ihr wisst alle, was ich mir wünsche und wovon ich träume. Ich muss noch einige Details klären, dann gibt es eine ausführliche Stellungnahme. Ich sage, was ich denke, aber es hängt nicht nur von mir ab."

Und weiter: "Ich habe mich schon vor dem EM-Aus entschieden, aber aus Rücksicht auf die Nationalmannschaft nichts gesagt."

NEWS: Spanien verbeugt sich gaaaaaanz tief vor Schweini und Ballack

FORUM: EM-Fanmeile SAZ – Wird Deutschland Europameister?

Über seinen aktuellen Verein, Manchester United, wollte er zunächst gar nichts verlauten lassen, aber dann verplapperte sich Ronaldo doch: "Ich glaube, dass meine Entscheidung für beide Seiten gut sein wird. Und in Manchester wissen sie ja schon lange, was ich möchte."

Entscheidenden Einfluss auf seine Entscheidung hatte offenbar sein Nationaltrainer Scolari. Ronaldo: "Es ist so, wie er gesagt hat: Es gibt Züge, die fahren nur einmal ab. Er hat seinen Zug in Richtung Chelsea genommen, und andere Menschen wollen ebenfalls ihren Zug nicht verpassen."

Die Verhandlungen können also beginnen, jetzt sind die Männer in den grauen Anzügen gefordert …

NEWS: Ronaldinho – Barcelona schmeißt ihn eiskalt raus!

NEWS: Spanien schlägt König Otto – und schwört Italien "Vendetta"

EURO 2008 – Das Quiz  zur EM:

#$14$#

NEWS: Stürzen Torres und Villa König Otto aus der Akropolis?

NEWS: Ronaldinho und Beckham das neue Traumpaar für Hollywood

NEWS: EM-Hammer – Deutschland gegen Cristiano Ronaldo im Viertelfinale

NEWS: Cristiano Ronaldo will nicht mehr zurück zu Manchester

NEWS: König Otto ist tot, es lebe Rey David Villa I.

NEWS: Spaniens Presse höhnt: Deutsche Spieler sind zu schlecht

MAGAZIN: David Villa, Bomber der Nation – ein Typ wie Gerd Müller

MAGAZIN: Fernando Torres, The Kid: Spaniens neuer Superstar

NEWS: Villa, Villa, Maravilla – Spanien schlägt Russland

NEWS: Cristiano Ronaldo – Real Madrid sagt Sorry – in echt?

NEWS: Ronaldinho – Neue Demütigung, Mailand will nur noch Etoo

NEWS: Rache für Cristiano Ronaldo: Manchester United will Robinho und Sergio Ramos

NEWS: Miro Klose sagt: Poldi ist viel besser als Cristiano Ronaldo

NEWS: FC Barcelona will Super-Mario Gómez

NEWS: Cristiano Ronaldo: Top-Spiel gegen Tschechien – und erstes Tor bei der EM

NEWS: Ronaldo macht Real Madrid zum reichsten Club der Welt

NEWS: Manchester erklärt Real Madrid den Krieg

NEWS: Ronaldinho bekommt 300.000 Euro – pro Woche

NEWS: Deutschland schlägt Polen, Podolski den Tränen nahe

NEWS: Spanier verehren "Caudillo" Ballack

NEWS: Endlich EM – Neustift jodelt für Spaniens Kicker

Foto: Marca