Cristiano Ronaldo: “Ich habe keine Angst vor Laserattacken”

Wie die Zeitung "Marca" schreibt, wollen die als besonders fanatisch bekannten Fans von Olympique dem Portugiesen die Hölle heiß machen. Dazu gehört allerlei Blendwerk.

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

Das ist zwar von der UEFA verboten worden, aber in Frankreich, dem Land des mächtigen UEFA-Präsidenten Michel Platini, schert sich darum traditionell kaum jemand.

Ronaldo war bereits beim FC Barcelona von Lasern irritiert worden. Nach dem Spiel zitiert ihn die Zeitung "Marca": "Ich habe den Laser gemerkt, zum Glück hat er mich nicht verletzt. Ich habe keine Angst davor, aber man sollte es bitte lassen."

Denn Laserstrahler können die Netzhaut verletzen – deshalb sind sie auch verboten.

BILDERGALERIE: Kaká – seine schönsten Titelbilder aus Spanien

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

Foto: Marca

#{fullbanner}#