Cristiano Ronaldo: Gelbsucht! “Barca 13 Punkte weg, Liga so gut wie verloren”

Nur einer widersetzte sich am Sonntag mit aller Macht dem Mittelmaß: Cristiano Ronaldo. Er schoss aus allen Lagen, markierte das 1-1 selbst, gab die Torvorlage zu Coentraos 2-1.

Und er kämpfte wie ein Löwe. Sicheres Zeichen seines Einsatzes: Während er zuvor monatelang keine gelbe Karte sah, zeigte ihm der Schiri gegen Espanyol seine vierte Verwarnung in Folge – auch gegen Ajax, Valladolid und Celta wurde CR7 verwarnt.

Kommentar der Zeitung „Marca“: „Ronaldo war der Beste bei Real, ein wirklicher Anführer.“ Hilft aber alles nichts: Barca liegt jetzt schon 13 Punkte in der Tabelle vor Real…