Cristiano Ronaldo: Feiertag statt Training! “60 Spiele in Folge, 75 Prozent Sieg-Quote”

In Osasuna muss Real deshalb am Samstag besonders aufpassen, nicht erneut Punkte zu verlieren. Denn mit CR7 auf dem Rasen hat Real nur 25 Prozent seiner Spiele nicht gewonnen. Ohne CR7 steigt die Quote steil auf 35 Prozent.

Ronaldo hat in dieser Saison mehr Spiele gespielt als jeder andere Star Reals, genau 28 Partien.

Insgesamt kommt CR7 damit auf 2.248 Spielminuten, 235 mehr als Xabi Alonso, die Nummer zwei unter Reals „Dauerläufern“.

Am Freitag gab ihm Trainer Jose Mourinho deshalb frei. Eine bessere Gelegenheit, die müden Knochen auszuruhen, wird Cristiano so schnell nicht mehr bekommen. Ab kommender Woche stehen drei Spiele gegen Valencia an, zwei im Pokal, eins in der Liga.