Cristiano Ronaldo: “Er braucht einen Ball nur für sich alleine”

Die Zeitung "Marca" kritisiert im Kommentarteil: "Bald werden die Spiele Real Madrids mit zwei Bällen ausgetragen. Einen bekommt Cristiano Ronaldo ganz alleine."

Denn Fakt sei: Abgeben mag der Star aus Portugal nun einmal gar nicht. Die Zeitung: "Man sollte Ronaldo auch erklären, dass es im Fußball zwei oder drei verschiedene Tempi gibt. Man muss nicht immer unter Volldampf rennen."

Gegen Valencia wollte Ronaldo mit aller Macht ein Tor schießen. Genau das ist ihm am Ende auch gelungen, wenn auch erst in der 77. Minute. Marca: "Seine Willenskraft ist beeindruckend, aber manchmal auch Teil des Problems."

Beim Foul gegen Valencias Alexis zehn Minuten zuvor wirkte Ronaldo deutlich übermotiviert, schrammte nur kurz an einer direkten roten Karte vorbei. Marca: "Das war nicht mehr gelb, das war orange."

BLOG "EL FREUNDE": Cristiano Ronaldo und Avatar: "Ich glaub‘, ich bin im falschen Film!"

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: dpa