Cristiano Ronaldo: Dani Alves düpiert Leo Messi! “Kein Titel, kein Weltfußballer”

Und er sagte nach Ronaldos Hattrick mit Portugal beim 3-2 gegen Schweden zu seinem Nachfolger bei Real mit der Nummer 7: “Cristiano ist der Beste.”

Fakt ist, dass dies nicht alle so sehen, es gibt eine regelrechte Presseschlacht in Spanien.

In der Konkurrenz stehen dabei nur noch Leo Messi und Franck Ribery. Die Zeitung „AS“ fragt: „Ronaldo ist der beste Spieler des Quartals – aber auch des ganzen Jahres?“

Barcas Dani Alves erklärte dazu: „Cristiano ist derzeit ein Stück vor den anderen.“ Den Goldenen Ball solle er aber trotzdem nicht gewinnen, schließlich habe CR7 keine Titel gewonnen – im Gegensatz etwa zu Leo Messi.

Ronaldo selbst hält sich raus: „Ich rede auf dem Platz, jetzt muss ich mich um Real kümmern.“