Wohin die Reise gehen wird, ist der Zeitung "Daily Mail" klar: "Ronaldo will nach Madrid. Dort sind nicht nur das Wetter besser und das Essen. Dort verdient Cristiano auch doppelt so viel Geld – und die Schiris passen auf ihn auf."

NEWS: Torres vs. Cristiano Ronaldo: "Wir können einfach alle schlagen"

NEWS: Real Madrid: Liverpool will Arjen Robben

NEWS: FC Barcelona: "Wir haben ein tolles neues Dream Team!"

BLOG: Schinken für die Bestie! Bayern kann Barcelona packen!

Laut Statistik wird Ronaldo in England deutlich mehr gefoult als jeder andere Kicker Uniteds. Trainer Ferguson: "Sie foulen ihn systematisch, es ist ein taktisches Mittel. Und die Schiris tun nichts."

United-Legende Pat Crerard: "In England pfeifen die schlechtesten Schiedsrichter, die Gott je schuf." Zuletzt Phil Doud bei der United-Pleite in Fulham. Ronaldo wollte Freistöße, aber Doud ignorierte ihn.

Kommentar der "Daily Mail": "Ronaldo ist manchmal selbst schuld. Er sollte weniger Schwalben produzieren und weniger über die Schiedsrichter lachen. Dann würde man ihn ernster nehmen."

Die Daily Mail weiter: "Zuletzt sah es so aus, als wollte Ronaldo bei United bleiben. Er kaufte sich ein neues Haus und spielte gut. Jetzt beschwert er sich nur noch."

Cristiano Ronaldo und England. Wie es aussieht, geht eine große Liebe jäh zuende.

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo – seine meistgeklickten Titelbilder und Artikel

BILDERGALERIE: Fernando Torres – die schönsten Bilder, Videos und Artikel

NEWS: ALLE NACHRICHTEN AUS DEM SPORT AUF EINEN BLICK

#{fullbanner}#

Foto: Mundodescargas