Cristiano Ronaldo: “Bei Real Madrid war ich nur frustriert”

Der portugiesischen Zeitung "Publico" verriet er: "Bei Real war ich zuletzt frustriert, weil wir nichts gewonnen haben. Aber das wird sich mit Mourinho hoffentlich ändern. Er ist ein Sieger."

Der Star versprach im Trainingslager "Tore für Portugal" in Südafrika – der Stürmer hat seit 15 Monaten nicht mehr für sein Land getroffen.

Ronaldo: "Das wird nicht leicht für uns bei der WM gegen Brasilien und die Elfenbeinküste, aber wenn wir die Gruppe schaffen, sind wir zu allem fähig."

BLOG "El Freunde": Revolution bei Real Madrid, Guti und Marca schlucken

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

Foto: dpa

#{fullbanner}#