Cristiano Ronaldo: “Bei Real Madrid gibt es keine Banden”

Dabei stellt jetzt Kapitän Casillas erneut klar: "Es gibt bei uns keine Gruppen oder gar Banden."

Das war nämlich von der Presse vermutet worden, weil Ronaldo angeblich sauer auf Ikers Freundin Sara Carbonero sei.

Casillas weiter: "In unserem Kader stehen junge, gute Leute, die Atmosphäre ist gut und gesund." (SAZ; Foto: dpa)

QUIZ: Wer hat Angst vor Cristiano Ronaldo? Das große Quiz!

QUIZ: Lionel Messi, Superstar! Wer kennt ihn wirklich?

ALLE TORE und TABELLEN: Spanische Liga Live

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#