Cristiano Ronaldo: Beckenbauer macht CR7 zum Weltfußballer! “Enthaltung von Di Stefano ist seltsam”

Wenig Zweifel gibt es daran, dass am Ende Leo Messi, Cristiano Ronaldo und Andres Iniesta in der Endausscheidung stehen werden.

Die Zeitung „France Football“ machte dazu eine kleine Umfrage unter 13 vormaligen Titelträgern.

Sieben von ihnen stimmten für Messi: Kopa, Luis Suarez, Keegan, Rummenigge, Van Basten, Sammer und Shevchenko. Drei stimmten immerhin für CR7: Beckenbauer, Kaka und Rivera. Cannavaro gab Iniesta seine Stimme.

Interessant: Alfredo di Stefano und Luis Figo enthielten sich. Kommentar der Zeitung „Marca“: „Es ist doch seltsam, dass der Ehrenpräsident von Real Madrid nicht für den Star Reals stimmt.“