Cristiano Ronaldo: “Am liebsten mag ich Penélope Cruz”

Der Star von Real Madrid verriet außerdem, dass er Stierkämpfe nicht mag, sehr gerne spanische Würstchen (Chorizos) isst und die Musik von Chambao und "Alessandro" Sanz gerne hört.

Auf die Frage, welchen Politiker Spaniens er kenne, sagte er: Zapatero (amtierender Regierungschef).

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

WÄHLEN SIE MIT: JAHRESRÜCKBLICK 2009 – Wer ist die Persönlichkeit des Jahres?

SAZ-GRUSSBOX: Neujahrsgrüße verschicken, live und gratis

PROMIS AKTUELL: Die VIPS AUS SPANIEN

Und, fast schon ein Affront: Auf die Frage, ob er schon in Madrid auf Tapas-Tour gegangen ist, sagte er: "Nein, bisher hatte ich keine Zeit. Aber in Manchester bin ich öfter Tapas essen gegangen."

Kein Wunder, dass er als Lieblingsrestaurant das Real-Szene-Lokal "Txistu" angab. Scheinbar hat Cristiano Ronaldo in Madrid wirklich keine Zeit – außer fürs Fußballspielen.

SAZ-GRUSSBOX: Neujahrsgrüße verschicken, live und gratis

Foto: SAZ

#{fullbanner}#