Cristiano Ronaldo: 200 Tore für Real – und Krieg gegen Mourinho! “CR7 ist The Special One”

Denn erst erklärte CR7, dass ihm die Zukunft Mourinhos egal sei, dann moserte Pepe über den Coach. Der habe sich gegen Iker Casillas verbal vergriffen.

Mourinho selbst hatte aber den Streit überhaupt erst angefangen – er hatte erklärt, es wäre ein grober Fehler gewesen, Torwart Diego Lopez nicht schon nach einem Jahr geholt zu haben. Iker Casillas soll also der Sündenbock sein.

Die Zeitung „Marca“ bringt nun täglich Kommentare mit dem Ziel, Mourinho abzusäbeln.

Neuester Streich: Nach dem 4-3 gegen Valladolid heißt es in einem Artikel über Cristiano Ronaldos bisherige 200 Tore für Real (laut Marca-Zählung), darunter 18 Dreierpacks und 37 Doppelpacks: „CR7 ist wirklich The Special One.“ Im Gegensatz zu Mourinho …