Cristiano Ronaldo: 119 Tore für Real Madrid! “Manchester United ist Geschichte”

Denn wie die englische Zeitschrift „Four Four Two“ meldet, hat CR7 nach seinem Dreierpack im Levante-Spiel jetzt 119 Tore in 122 Spielen für Real geschossen  – für Manchester United waren es 118 Tore in 292 Spielen.

Damit ist das Kapitel United für den Goalgetter endgültig abgeschlossen.

Mit anderen Worten: Ronaldo hat mit Real dafür nicht einmal die Hälfte der Spiele benötigt, die er einst für United absolvierte. Das hat die spanische Presse bislang noch gar nicht realisiert.

Eins der Geheimnisse seines Erfolges ist laut „FFT“ Ronaldos Unfehlbarkeit am Elfmeterpunkt: 21 Elfer in Folge hat der Star jetzt versenkt, damit kommt er bislang mit Real im Schnitt auf knapp ein Tor pro Spiel.

Und das hat selbst der große Alfredo di Stefano nicht geschafft…