Berlin (ots) –

„Vor knapp einem Jahr hätten wir uns kaum vorstellen können, wie viele tausend Stunden unsere medizinischen Fachkräfte investieren, um Corona-Impfungen in ganz Deutschland zu ermöglichen“, bilanziert Peter Wollny. Bei dem Facharzt für Anästhesie liefen alle Fäden zusammen, wenn es bei der Hire a Doctor Group um die Impfkampagne ging. Mit der Schließung der meisten Impfzentren bundesweit endet die Kampagne „Impfzentrum.jobs“ des Berliner Personaldienstleisters.

„Für uns war sofort klar, dass der Kampf gegen COVID keinesfalls an Personalmangel scheitern darf. Deshalb haben wir schon vor der Öffnung der ersten Impfzentren alle Hebel in Bewegung gesetzt, um Ärztinnen, Ärzte, Pflege- und Rettungskräfte fürs Impfen zu gewinnen“, berichtet Peter Wollny weiter. „Neben ärztlichem Personal erwiesen sich speziell unsere Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter als ideal, weil sie sowohl mit Spritzen umgehen als auch eine Versorgung im Notfall sicherstellen können.“

Da die Hire a Doctor Group sich täglich damit beschäftigt, Menschen mit medizinischem Knowhow dahin zu bringen, wo sie dringend gebraucht werden, gelang es problemlos, zahlreiche Fachkräfte zum Impfen zu entsenden. Vor allem im ersten Halbjahr 2021 blieb die Nachfrage auf sehr hohem Niveau stabil. Mit den ersten Impfungen in großen Betrieben – ab Juni 2021 – wurden sogar noch mehr Medizinerinnen und Mediziner benötigt.

Die Hire a Doctor Group ist ein etablierter Personaldienstleister im Gesundheitswesen. Sie vermittelt bundesweit Ärztinnen und Ärzte, Pflege- und Rettungsfachpersonal sowie andere medizinische und therapeutische Fachkräfte für kurzfristige Vertretungen in Krankenhäusern, (Reha-)Kliniken, Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen und bei Rettungsdiensten. Darüber hinaus unterstützt die Gruppe Gesundheitseinrichtungen bei der Besetzung von Fach- und Führungspositionen im ärztlichen und nicht-medizinischen Bereich.

Pressekontakt:
Rückfragen sowie Interview- und Bildwünsche an Sebastian Drolshagen: [email protected], Tel. 030 644 944 70
Original-Content von: Hire a Doctor Group, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots