Countdown zur “Nacht der Bücher”: Große Fiesta in Madrid

Zum vierten Mal findet in Madrid die "Nacht der Bücher" statt, eine große Fiesta der Büchereien, Bibliotheken und Schriftsteller. 

Das Programm ist gespickt mit Vorträgen bekannter spanischer Autoren wie Sergio Galarza, Blanca Riestra, Ernesto Pérez Zúñiga oder Patricio Ron, Aktivitäten und Vorlesungen. 

Der Startschuss fällt am 23. April um 17 Uhr. Die Veranstaltung endet am 24. April um ein Uhr morgens. 

Über 400 Autoren, Musiker und Künstler aus dem In- und Ausland und 85 Bibliotheken werden an dem Event teilnehmen. 

NEWS: Madonna spendiert ihren Fans ein Zusatzkonzert in Zaragoza

NEWS: Lenny Kravitz eröffnet Europatournee: Let Love Rule!

NEWS: Gary Moore "still got the Blues": Tournee durch acht Städte 

202 Büchereien in der Region, 50 mehr als noch im Vorjahr, werden bis zum Mitternacht geöffnet bleiben und als Treffpunkt der Schriftsteller dienen. 

Den ganzen Tag über werden übrigens alle Bücher mit zehn Prozent Ermäβigung angeboten. 

Zu den Aktivitäten im Laufe des Abends gehören neben Vorlesungen und Diskussionsrunden auch Comic-Workshops, Konzerte, Vorträge und Spiele für die Kinder. 

BILDERGALERIE: So sexy ist Penelope Cruz!

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZU PROMIS UND EVENTS AUF EINEN BLICK

BILDERGALERIE: Die schönsten Filmplakate von Penélope Cruz

FORUM: Verdient Penélope Cruz den Oscar? Diskutieren Sie mit!

#{fullbanner}#