“Cinegourland”: Der perfekte Mix aus Küche und Kino

Beide sind Bestandteile von "Cinegourland", dem internationalen Festival für Film und Gastronomie, das bis zum kommenden Sonntag in der baskischen Stadt Getxo stattfindet. 

Eröffnet wird das Event am Mittwoch mit einem Dokumentarfilm über den Starkoch Andoni Luis Aduriz, Chef des viertbesten Restaurants der Welt, das "Mugaritz". 

Parallel zum Festival veranstaltet die Stadt Getxo einen Tapas-Wettbewerb. 

NEWS: Gaudís Küchennächte in Barcelona: Sterneköche laden zu Tisch 

NEWS: Pinien-Ravioli und Parmesaneis: "El Bulli" eröffnet die Saison 

NEWS: "Degusta Madrid" gegen die Krise: Essen und Trinken für 29 Euro

Viele Aktivitäten, die am Meer stattfinden, sind kostenlos. Bei der Veranstaltung werden alle angesprochen, der Kinofreund und der Gourmet sollen gleichermaβen genieβen. 

Aber auch die Hausfrau von nebenan ist gefragt. Sie kann zum Beispiel Küchentricks von Starköchen erlernen. 

Das Festival lädt nicht nur die Einheimischen ein, sondern soll gleichzeitig den Tourismus in Krisenzeiten ankurbeln und die baskische Gastronomie fördern. 

MAGAZIN: Jörg Zipprick: "Molekularköche missachten das Gesetz"

INEWS: BILDERGALERIE: Die schönsten Fotos von "Navarra Gourmet" 

BILDERGALERIE: Die leckersten spanischen Tapas

BILDERGALERIE: Navarra Gourmet 2009 in Bildern

BILDERGALERIE: Die schönsten Gerichte aus der aktuellen spanischen Küche

FORUM: Molekularküche – ja oder nein?

FORUM Tapas: "Der liebe Ferran … mir kommen die Tränen"

#{fullbanner}#