Carmen Thyssen: Sohn Borja geht nicht ans Telefon! “Ich wäre gerne meine Mama”

Wie die Zeitung „Informacion“ schreibt, ruft die Baronin, Besitzerin der wichtigsten Privat-Gemäldesammlung der Welt, ihren Sohn jeden Monat an – der allerdings hebt den Hörer nicht ab.

Der Streit schwelt seit Jahren, Borja wollte sich vor Gericht zwei Gemälde erstreiten – fiel aber damit auf die Nase. Seitdem herrscht Funkstille, selbst die beiden Enkelkinder (ein drittes ist unterwegs) bekommt Tita nicht zu Gesicht.

Carmen Thyssen auf die Frage, wie sie einmal auf diese Welt zurückkehren wolle: „Ich würde gerne als meine Mutter reinkarniert werden.“

Ab in den Urlaub! Preisvergleich aller großen Reiseveranstallter