Britney Spears spielt Golf! Alarmstufe rot auf dem Golfplatz! Spieler in Gefahr!

Die Sängerin (‚Toxic‘) fing vor kurzem mit dem Sport an und muss noch viel üben. Die Amerikanerin trainiert in einem sehr vornehmen Golfclub und sorgt für Chaos: „Es herrscht Alarm, wenn sie da ist. Sie traf beim Abschlag schon ein paar Golfer und einige ihrer Bälle landen in den Golf-Carts“, berichtete ein Insider der britischen Zeitung ‚The Sun‘.

Ihr Verlobter Jason Trawick (40) brachte seine Liebste dazu, Golf zu spielen, da er findet, dass die Sportart perfekt dafür sei, sich zu erholen. Die Blondine bekommt Stunden im kalifornischen Sherwood Country Club und es hieß, dass sie noch eine Weile brauchen werde, bis sie mit dem Golfschläger umgehen kann. Bei einigen Schlägen fliegt der Schläger gleich mit. „Sie nimmt es nicht so ernst und kann sehr gut über sich selbst lachen“, kicherte der Beobachter. Die Schöne nutzt ihre Golfstunden auch dazu, Zeit mit ihrer Familie zu verbringen – ihre beiden Söhne, der sechsjährige Sean Preston und sein ein Jahr jüngerer Bruder Jayden James, schwingen auch die Schläger.

Spears ist nicht die einzige Prominente, die an den Golfsport herangeführt werden soll. Brad Pitt wurde vor kurzem von seinen Nachbarn in London dazu aufgefordert, mit ihnen zu spielen. Mal sehen, ob er sich besser anstellt als Britney Spears.

Und hier gehts direkt zum Golfurlaub: