Brad Pitt: Wird Maddox ein Rocker? Die Gitarre hat er schon!

Der Schauspieler (‚Die Kunst zu gewinnen – Moneyball‘) besuchte diese Woche mit dem Kleinen das Hollywood Guitar Center. Maddox war begeistert und schaute sich mit seinem Vater alle Instrumente an. „Er hat sich mit seinem Sohn diverse Gitarren angeschaut und der Junge schien wirklich interessiert zu sein“, berichtete ein Augenzeuge gegenüber ‚Us Weekly‘. „Sie sahen wie ein normales Vater-Sohn-Paar aus. Maddox war ein lustiger Junge, der wie ein kleiner Rocker aussah.“

Und die beiden waren erfolgreich, denn Brad Pitt und sein Sohn verließen den Laden lächelnd mit einer Gitarre und einem Verstärker.

Angelina Jolie (36) hat neulich noch darüber gesprochen, wie begeistert sie von den väterlichen Fähigkeiten ihres Partners sei. „Als ich ihn das erste Mal getroffen habe, war ich angetan, wie fürsorglich, sexy und freundschaftlich er mir gegenüber war. Aber ich habe mich auch in den Mann verliebt, der ein liebevoller Vater war und der es genießt, Zeit mit seinen Kindern zu verbringen“, schwärmte die Schöne gegenüber der britischen ‚OK!‘. „Wenn ich die große Liebe in Brads Augen für die Zwillinge und all unsere Kinder sehe, rührt mich das sehr. Er hat so eine schöne Zeit mit ihnen und ist sehr stolz, ihnen die verschiedenen Sehenswürdigkeiten in den Städten zu zeigen und er ist dann wie ein Lehrer.“

Die beiden sind die stolzen Eltern von Maddox, dem achtjährigen Pax, der ein Jahre jüngeren Zahara und den biologischen Kindern, der fünfjährigen Shiloh und den dreijährigen Zwillingen Knox und Vivienne. Brad Pitt kann da also noch einige Gitarren kaufen.