Brad Pitt: Unanständiges Geburtstags-Geschenk für Angelina

Die Schauspielerin wurde gestern, 4. Juni, 38 Jahre alt und verbrachte ihren Ehrentag gemeinsam mit ihrem Verlobten in Berlin, wo dieser seinen neuen Film ‘World War Z’ vorstellte. Auf dem roten Teppich der Premiere verriet der Hollywood-Star dann auch gegenüber ‘Bild.de’, was seine Liebste von ihm als Geschenk überreicht bekam. “Oh, das ist privat, sehr privat”, zierte er sich erst, fügte dann aber hinzu: “Aber es ist immer etwas für sie als Frau, als Mutter und etwas Unanständiges. Immer.”

Dass es Jolie im Bett gerne unanständig mag, plauderte Pitt bereits im Oktober letzten Jahres aus. Damals sagte er der ‘New York Post’: “Sie ist immer noch sehr ungezogen beim Sex. Ich meine, sie ist ganz sicher kein Engel im Bett!”

Für Schlagzeilen sorgte Jolie zuletzt, da sie sich aus Angst vor Brustkrebs beide Brüste amputieren ließ. Am Sonntag, 2. Juni, zeigte sie sich in London erstmals auf dem roten Teppich, sagte den anwesenden Reportern aber lediglich, dass es ihr gut gehe und sie für ihren Verlobten anwesend sei.