Brad Pitt plant Hochzeit: Helipad und chinesisches Feuerwerk, alles vom Feinsten!

Der Schauspieler (‚Sieben‘) hat sich mit seiner Liebsten nach sieben Jahren endlich verlobt. Die Hochzeit soll in ihrem Haus in Frankreich stattfinden. Während sich normalerweise Männer bei der Planung des Festes zurückhalten, scheint der Frauenschwarm voll darin aufzugehen. „Brad möchte ein chinesisches Feuerwerk nach einem 12-gängigen Menü, Karussells für die Kinder und limitierte Kunst-Editionen für die 200 Gäste“, verriet ein Insider gegenüber der britischen Zeitschrift ‚Grazia‘. „Er gibt sich ganz dem Blumenwahnsinn hin – auf jedem Tisch soll ein 7.800 Euro teures Arrangement stehen. Er möchte außerdem ein Helipad bauen lassen, aber die französische Luftfahrtbehörde bereitet Probleme.“

Auch wenn Jolie gerührt ist, was Brad Pitt alles auffahren möchte, ist die Schöne ein wenig überwältigt von der ganzen Begeisterung. Die Darstellerin würde lieber im nächsten Jahr heiraten, damit sie mehr Zeit haben. „Sie möchte das Fest auf das nächste Jahr verschieben und schlägt eher etwas Kleineres oder Intimeres vor, aber Brad will davon nichts wissen. Er nutzt jede Minute, um es zu planen und möchte, dass es der beste Tag ihres Lebens wird“, hieß es über den begeisterungsfähigen Bald-Ehemann.

Pitt ist derzeit in Cannes, um seinen neuen Streifen ‚Killing Them Softly‘ zu promoten und äußerte sich auf einer Pressekonferenz auch zur bevorstehenden Hochzeit: „Wir haben ehrlich, ehrlich noch kein Datum“, beteuerte Brad Pitt.

 Bringen Sie sich in Form zur Hochzeit!