Bombay: Spanier werden ausgeflogen, deutsche Geiseln befreit

Etwa 60 Spanier sind mit Flugzeugen aus der umkämpften indischen Stadt Bombay ausgeflogen worden. Um 18 Uhr gibt die spanische Spitzenpolitikerin Aguirre, die im Kugelhagel um ihr Leben zitterte, einen Live-Chat. 

Spanische Diplomaten gaben bekannt, dass das Auswärtige Amt und das spanische Militär die Lage im Griff hätten – zumindest was die spanischen Bürger in Indien angeht.

Derzeit gibt es offiziell genau 108 Spanier in Bombay, alle würden in den kommenden Stunden nach Hause geflogen, so der spanische Außenminister Moratinos.

Unterdessen war es zu neuer Panik gekommen, als indische TV-Stationen meldeten, dass erneut Terroristen Angriffe auf Touristenziele gestartet hätten. Die Meldung erwies sich als Fehlalarm.

Bei der Stürmung des Hotels "Oberoi" waren zuvor mehrere deutsche Geiseln frei gekommen, darunter Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes und der Lufthansa.

Der Terror in der indischen Metropole Bombay (Mumbai) hat mehr als hundert Todesopfer gefordert, zwei Spanier wurden verletzt, ein Deutscher kam ums Leben.

Bei dem Terror in Indien war eine Delegation von spanischen Politikern nur knapp mit dem Leben davon gekommen. Die Chefin der Regionalregierung von Madrid, Esperanza Aguirre (Bild), wurde demnach im Hotel Oberoi von einem Kugelhagel überrascht und ging hinter der Rezeption auf dem Boden in Deckung. Am Freitag um 18 Uhr berichtet sie in einem Live-Chat der Zeitung El Mundo von ihren Erlebnissen.

Die Politikerin, eine der führenden Figuren in der konservativen Volkspartei (PP), rief zu ihren Begleitern: "Wir müssen hier raus, sonst werden wir von Kugeln durchsiebt!" Aguirre konnte mit ihren Begleitern durch die Hotelküche flüchten. Auch einige deutsche Politiker entkamen laut Spiegel nur kanpp dem Tod.

NEWS: Festnahme von ETA-Militärchef dank US-Geheimdienst

NEWS: Europaweiter Haftbefehl gegen ETA-Kämpfer Juana de Chaos 

NEWS: Nach ETA-Anschlag: 250 Personen erleiden Gasvergiftung 

NEWS: Kein Bedarf! Omar bin Laden muss draußen bleiben 

NEWS: Omar Osama Bin Laden: Asylantrag in Spanien 

NEWS: Autobombe in Pamplona: Es hätte ein Massaker werden können