Blake Livelys ideales Weihnachtsgeschenk

Ein schöner Duft ist nach Meinung der Schauspielerin ein Präsent, das nicht nur „lange anhält“, sondern auch einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

„Ein Duft ist etwas, das mein Vater meiner Mutter schenken würde – wir alle innerhalb der Familie kaufen uns gegenseitig Parfüms“, verrät die 25-Jährige in einem Promotion-Video der italienischen Mode-Marke ‚Gucci‘, die für ihren Duft ‚Premiere‘ mit der Amerikanerin wirbt. „Es erzählt eine Geschichte – es steht für unterschiedliche Perioden deines Lebens. Es hat Wiedererkennungswert.“

Dementsprechend leicht fällt Lively somit auch die Wahl des Geschenks für Ehemann Ryan Reynolds. Für die blonde Schönheit hat es etwas wohliges, die Person, die man liebt, an seinem Duft zu erkennen.

Ein Parfüm sei daher auch ein „egoistisches Geschenk“, so Lively. „Es ist so ein vertrautes Gefühl, wenn man in der Nähe von jemandem ist, den man liebt und den man an seinem Geruch erkennt.“

Beim Beschenken der Frauen der Familie wird es für Lively schon schwieriger. Das Problem: Alle wollen ihren Duft.

„Ich werde mit ihnen kämpfen müssen“, erzählt der ‚Gossip Girl‘-Star. „Meine Mutter, meine Schwester und ich mögen alle den gleichen Duft, also werden wir alle ‚Gucci Premiere‘ tragen. Wenn man mit verbundenen Augen in den Raum geführt würde, könnte man uns nicht auseinanderhalten.“