Binäre Optionen: Kurzfristige Anlageform mit hohen Gewinnchancen!

Was sind binäre Optionen?

Eine relativ neue Anlageform sind binäre Optionen, ein Finanzderivat. Bei dieser Handelsform entscheidet der Anleger, ob der Basiswert steigen oder fallen wird.

Ein Basiswert kann ein Index, ein Rohstoff, ein Währungspaar (z.B. EUR/USD) oder eine Aktie sein. Besonders beliebt ist das Handeln mit dem DAX als Basiswert. Nach dem Höhenflug der letzten Monate kannten die Trades nur eine Richtung: Nach oben. Im Herbst wird nun mit der fälligen Konsolidierung gerechnt, damit der Weg zu weiteren Allzeithochs frei wird.

Im Gegensatz zu „normalen“ Optionen, bei denen der Ablauf zum Monats- oder zum Quartalsende erfolgt, laufen binäre Optionen wahlweise eine Stunde, einen Tag, eine Woche oder einen Monat. Also kann die Anlage sehr kurzfristig erfolgen.

Wie und wann werden binäre Optionen abgerechnet?

Bei der Option wird der Gewinn aus der Differenz des Preises des Basiswerts bei Beginn und Ablauf berechnet, bei der binären Option liegt er von vornherein fest und liegt bei 65-71% im Falle des Gewinns und bei 15% im Falle des Verlusts.

Eine Option kann jederzeit vor dem Ablaufzeitpunkt ausgeübt werden, eine binäre Option hat eine feste Ablaufzeit und kann nicht vorher ausgeübt werden.

Der Unterschied liegt also darin, dass der Investor beim Erwerb der binären Option weiß, mit welchem Ergebnis er rechnen kann: Im Falle des Gewinns bekommt er zu einem festgelegten Zeitpunkt sein Kapital plus ca. 70 % Gewinn ausbezahlt, im Falle des Verlusts bekommt er  15 % seines Kapitals zurück.

Die Vorteile der binären Optionen:

Der Anleger kennt das Risiko seiner Anlage, es muss niemals Geld nachgeschossen werden. Das Verlustrisiko ist ebenfalls bekannt.
Der Anleger kauft einen Vertrag und nicht den Basiswert. Dadurch hat der die Möglichkeit, einen weit höheren Gewinn in kurzer Zeit zu erzielen als beispielsweise mit Kauf und Verkauf einer Aktie.
Es werden keine Gebühren beim Kauf binärer Optionen berechnet.

Tipps für Einsteiger:

Es ist empfehlenswert für „Neulinge“, erst ein Demokonto zu eröffnen, um sich mit dem Vokabular und der Handelsplattform vertraut zu machen und diese Art von Handel risikofrei zu erlernen. Wenn Sie binäre Optionen, auch auf den DAX abschließen möchten, klicken Sie hier.  Auch die diversen Anlagestrategien und erfolgreiche Trades können Sie hier bestens sehen und erlernen.