Bayern München will Sergio Canales, Real Madrid stinksauer

Wie die spanische Zeitung "As" berichtet, werden die Bayern am Sonntag Späher nach Gijon schicken, wo Canales seinen nächsten Auftritt haben wird.

Die Zeitung beruft sich auf das englische Programm von "Sky Sport". In England hatte Canales’ Vater und Manager Ángel zuletzt mit den Top-Clubs ManUnited, Chelsea und Manchester City verhandelt.

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

Das hat laut "As" Real Madrid richtig sauer gemacht. Wie man hört, sind die Königlichen ungehalten über Canales’ Vater, der zwar angeblich schon mit Real einig war, aber jetzt offenbar doch lieber die Clubs untereinander ausspielen möchte.

As: "Selbst Cristiano Ronaldo wollte unbedingt bei Real spielen, aber Canales scheint noch anspruchsvoller zu sein."

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo, David Beckham, Victoria Beckham und Megan Fox by Armani

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Fotos: Armani

#{fullbanner}#