Hleb, als Stürmer mit vielen Ambitionen nach Barcelona gekommen, kommt in Spanien nicht über die Reservebank hinaus. Tendenz: Keine Hoffnung.

NEWS: FC Barcelona wunderbar – "So spielt der Champion!"

NEWS: Cristiano Ronaldo triumphiert: "Üben, üben, Ibrahimovic"

NEWS: Cristiano Ronaldo gegen Lionel Messi – alle träumen vom Traumfinale"

BLOG: Robben raus! Gago raus! Cannavaro raus! Sergio Ramos raus! Sneijder raus! Juande Ramos raus! Boluda raus …

Da kommt das Interesse von Bayern München gerade recht, berichtet die katalanische Zeitung "Sport". Der Weißrusse, der auch schon für den VfB Stuttgart spielte, denkt ernsthaft über einen Wechsel nach. In Barcelona, das ist sicher, würde ihn niemand vermissen.

Das Vokabular der großen Kicker hat Hleb jedenfalls schon intus: "Wenn ein Club wie Bayern sich für dich interessiert, ist das eine tolle Sache. Es ist einer der besten Clubs der Welt. Und ich fühle mich toll, will meine besten Jahre nicht auf der Bank zubringen."

Hleb, 27 Jahre alt, kam im vergangenen Sommer von Arsenal London zu Barça.

BILDERGALERIE: Lionel Messi – seine schönsten Titelbilder

BILDERGALERIE: FC Barcelona – der Weg an die Spitze

NEWS: ALLE NACHRICHTEN AUS DEM SPORT AUF EINEN BLICK

#{fullbanner}#

Foto: Wikipedia