Barrios bei Real Madrid? Dortmund in Spanien, Star fehlt

Ohne Torjäger Lucas Barrios ist Fußball- Bundesligist Borussia Dortmund am Montag in sein spanisches Trainingslager nach Jerez geflogen.

Scherzkekse spekulierten schon, er sei bei Real Madrid, das ihn angeblich als Ersatz für den verletzten Gonzalo Higuain eingeplant habe.

Barrios liegt aber de fakto wegen eines Infekts seit kurzer Zeit in einem Krankenhaus in Südamerika. "Lucas soll aber in einigen Tagen nachkommen und zur Mannschaft stoßen", sagte BVB- Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.

Zum genauen Aufenthaltsort von Barrios sagte Watzke nichts. Ob BVB- Torjäger Barrios zum Rückrundenstart bei Bayer Leverkusen am 14. Januar zur Verfügung steht, ist derzeit nicht bekannt. (SAZ, dpa; Foto: Wikipedia)

Ultimative Chart-Show: Die 31 besten SAZ-Artikel aller Zeiten

SAZ-Geburtstags-Grußbox: Facebook-Freunde finden und gewinnen