Bardem in “Eat Pray Love”: “Schlechtester Film aller Zeiten”

Der Film, in Bardem neben Julia Roberts die Hauptrolle spielt, wird bei dem Festival nicht im Wettbewerb laufen, sondern außer Konkurrenz gezeigt.

Kommentar der Zeitung "El Mundo": "Das ist Bardems mit Abstand schlechtester Film aller Zeiten."

In der baskischen Küstenstadt konkurrieren im offiziellen Wettbewerb 15 Filme aus zwölf Ländern um den Hauptpreis der Goldenen Muschel. Darunter ist auch die deutsch-schweizerische Koproduktion "Satte Farben vor Schwarz".

Aufgrund knapper Mittel läuft es Gefahr, gegenüber der Konkurrenz zunehmend an Boden zu verlieren. Die offizielle Eröffnungsgala war für Freitagabend geplant. Die Preisträger werden am 25. September bekanntgegeben.  (SAZ; Foto: Telecinco)

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!