Barça-Star Piqué: Messi ist gefährlicher als Cristiano Ronaldo

"Ich glaube, dass Leo Messi derzeit spielentscheidender ist als Cristiano Ronaldo!", so Piqué, der im Spiel gegen Real Madrid seinen Saison-Höhepunkt erlebte.

BLOG: Zidane, Cruyff, Nerlinger: Bayern München freut sich über Platz zwei

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Meine Lieblingsfarbe ist weiß!"

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Im Bett lässt er sich gerne dominieren"

NEWS: Real Madrid: Kaká rückt näher – für 80 Millionen Euro

NEWS: Mourinho zu Real Madrid? "Ich will neun Millionen netto und die totale Macht"

Piqué weiß, wovon er spricht, denn er kam von Ronaldos Manchester United zu den Katalanen. Wörtlich sagte er: "Leo kann ganz alleine eine Chance herstellen, ein Spiel gewinnen – oder ein Finale. Was Messi kann, kann nur einer auf der ganzen Welt."

Das Finale der Champions League vor einem Jahr zwischen United und Chelsea erlebte Gerard Piqué auf der Tribüne – bei ManUnited kam er nicht zum Zug.

Am Mittwoch will er seinen Ex-Kumpels in Rom zeigen, was er drauf hat. Und United-Trainer Ferguson soll sehen, dass es ein Fehler war, ihn ziehen zu lassen.

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

BILDERGALERIE: FC Barcelona – die schönsten Titelbilder einer triumphalen Saison

BILDERGALERIE: Lionel Messi Superstar! Seine allerschönsten Titelbilder

ALLE NACHRICHTEN AUS DEM SPORT AUF EINEN BLICK

#{fullbanner}#

Foto: Sport