Barça: Ronaldo ist der Größte, Messi nur die Nummer 4

Auf die Frage der portugiesischen Journalisten, wer seiner Meinung der beste Spieler der Welt sei, sagte Trainer Pep Guardiola: "Ich nehme an, Cristiano Ronaldo. Leo Messi ist ja wohl nur die Nummer vier. Wie Ronaldo gesagt hat, ist er selbst ja die Nummer eins, zwei und drei."

Sagte es und lachte laut – so verbissen wie Ronaldo sieht man in Barcelona die Frage nach dem Goldenen Ball offenbar nicht.

Guardiolas Philosophie: Die Mannschaft ist der Star: "Messi wird der Beste, wenn wir gewinnen. Er weiß, dass er alleine die Spiele nicht gewinnen kann. Wenn wir zusammenhalten, profitieren alle davon."

NEWS: Cristiano Ronaldo: Böse Tritte in Villareal – Meute pfeift ihn aus

NEWS: Lukas Podolski: Real Madrid bietet mit, Klinsmann sagt Nein

NEWS: Real Madrid eiskalt: Mies gespielt, aber im Achtelfinale

Ob Messi am Mittwoch in der Champions League gegen Sporting spielen wird, ist noch unklar. Guardiola: "Messi ist mitgereist, er kann spielen, sonst wäre er ja zuhause geblieben. Wir werden sehen."

Bei Barça ist man derzeit peinlich darauf bedacht, jeden Verdacht von "Messidependencia" abzuwehren. Dass die Mannschaft aber tatsächlich ohne Lionel Messi nur die Hälfte wert ist, hat man am Sonntag in der Primera División gegen Getafe gesehen.

Ob Messi deshalb beim Kampf um die Gruppenführung tatsächlich auf der Bank sitzen wird, ist unwahrscheinlich. Die heimische Presse machte vorsorglich Druck und zeigt Torjäger Etoo und Messi beim Training. Schlagzeile "Sport": "Wir wollen Erster sein".

NEWS: Krieg gegen Cristiano Ronaldo: "Er ist doch nur mittelmäßig!"

NEWS: Cristiano Ronaldo in Spanien: "Ich liebe meine Fans"

NEWS: Messi wie in Messias gefeiert: "Er ist wieder da!"

NEWS: Real Madrid will Schweinsteiger, Podolski nur noch weg aus München

NEWS: Messi: "Ich weiß nicht, warum Cristiano Ronaldo so verbissen ist"

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Sein Knie macht uns große Sorgen"

FORUM: Schweinsteiger zu Real Madrid? Was sagt man dazu …

NEWS: Barça: Neuer Real-Boss will Leo Messi nach Madrid holen

BLOG: Real Madrid: Fürs Nur-Gewinnen kann man auch gefeuert werden

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Er ist ein boshafter Maulheld"

NEWS: Real Madrid: Trauriger Sieg, aber 200.000 Euro Weihnachtsgeld

NEWS: Cristiano Ronaldo: Robinho und Kaká machen ihn fertig

NEWS: Ronaldinho: Mit dem Helikopter zur Freundin geflogen

NEWS: Real Madrid: Tevez will kommen, Rijkaard soll Ancelotti erlösen

NEWS: FC Barcelona: Arschawin will jetzt lieber nach Madrid – Messi: Mir doch egal!

NEWS: Cristiano Ronaldo sauer: Fernando Torres bester Spieler 2008

NEWS: Fernando Torres: "Ich bin stolz, für Spanien zu spielen"

NEWS: Schuster bekommt Galgenfrist bis Samstag

BLOG: Wird Schuster abgeschossen? Claudio Pizarro könnte helfen …

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Wir hätten ihn ja so gerne geholt"

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Raffgieriger Parasit!" Englische Presse wütet

NEWS: Real Madrid: Neue Pleite, schlechtestes Spiel seit Jahren

NEWS: Cristiano Ronaldo: "In Madrid wäre er nur ein Entwicklungshelfer"

NEWS: Cristiano Ronaldo, Gómez, Podolski: Wer wird die neue "9"?

NEWS: Ruud van Nistelrooy verletzt, acht Monate Pause

NEWS: Cristiano Ronaldo: Video mit Kunststückchen verzaubert Real-Fans

NEWS: FC Barcelona locker weiter, Messi vollstreckt eiskalt

#$10$#

Foto: Marca