Die Zeitung "Sport" schreibt: "Cristiano Ronaldo schoss in den letzten sieben Spielen nur zwei Tore, Lionel Messi acht. Außerdem gibt Messi viel mehr Torvorlagen, seine Kameraden lieben ihn."

Das sei bei CR7, der viel zu eigensinnig spiele, anders. Zitat: "Während sich Cristiano Ronaldo eher an José Mourinho orientiert, gleicht Messi dem sympathischen Pep Guardiola."

Und die Zeitung "El Mundo Deportivo" lacht: "Messi macht aus CR7 CR2!"

Nach dem 3-0 Barcas bei Mallorca scheint für die katalanische Presse jedenfalls der Liga-Drops gelutscht – vor allem dank Leo Messi. (SAZ; Foto: El Mundo Deportivo)

FACEBOOK: CRISTIANO RONALDO NACHRICHTEN! Täglich aktuelle News und Diskussionen!