Barça lacht: “We are the Champions, Mourinho hat fertig!”

Aber nicht irgendwie, sondern mit dem höchsten Sieg seit 17 Jahren. Auch damals schon gewann Barça 5-0. Diesmal aber ist der Triumph noch schöner. Denn besiegt wurde auch der verhasste Real-Trainer José Mourinho.

Überall in Barcelona sangen sie am Montag nach dem Triumph den Queen-Song "We are the Champions". Dabei ist doch Mourinho amtierender Champions-League-Sieger …

Fakt ist: Der spanische Fußball-Meister setzte sich am Montagabend in der 240. Auflage des Duells gegen die Königlichen ohne Probleme durch, die Katalanen übernahmen damit auch die Führung in der Primera Division.

Xavi (10.), Pedro (18.), David Villa (55./58.) und Jeffren (90.+1) trafen für die Gastgeber. Für Madrid war es die erste Saisonniederlage. Real-Profi Sergio Ramos sah nach Foul an Messi kurz vor dem Ende noch Rot. (SAZ; Foto: dpa)

QUIZ: Wer hat Angst vor Cristiano Ronaldo? Das große Quiz!

QUIZ: Lionel Messi, Superstar! Wer kennt ihn wirklich?

ALLE TORE und TABELLEN: Spanische Liga Live

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#