Banderas präsentiert Motorrad-Rennstall: Auf nach Katar

Sein Team werde an diesem Wochenende zum Auftakt der Weltmeisterschaft in der neuen Moto2-Klasse mit zwei Fahrern in Katar an den Start gehen, kündigte der 49-Jährige bei der Vorstellung seines Rennstalles in Madrid an.

"Ich bin schon immer ein leidenschaftlicher Motorradfan gewesen, und als sich mir diese Gelegenheit bot, habe ich keinen Augenblick gezögert", sagte er am Dienstag. Als Fahrer konnte Banderas den Spanier Joan Olivé und den Amerikaner Kenny Noyes gewinnen.

Banderas selbst besitzt fünf Motorräder. In seiner Freizeit fährt er gerne eine schwere Harley-Davidson. Die Maschine war ein Geschenk von US-Schauspielerin Melanie Griffith, mit der er seit 1996 verheiratet ist.

In der neuen Moto2-Klasse gehen Viertakt-Maschinen mit Honda-Motoren an den Start. (SAZ, dpa)

WETTERKARTE SPANIEN: Hier klicken

NEU: Gratis-Anzeigen in Spaniens Allgemeiner Zeitung

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#

Foto: Antoniobanderas.ru