Das wurde nach eingehender Untersuchung durch „Doc“ Müller-Wohlfahrth bekannt gegeben. Metzelder leidet seit Wochen unter einer schmerzhaften Entzündung der rechten Fußsohle, die nun aber konservativ behandelt werden kann. Dennoch wird Metzelder, der sich am Wochenende bei der deutschen Nationalelf aufhielt, weiter wochenlang ausfallen.

Der Spieler kann damit aber sicher bei der Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz dabei sein. Im Unterschied zu seinem Verein Real Madrid ist der Ex-Dortmunder nämlich in der deutschen Nationalelf Stammspieler.

Auch Schuster hofft auf rasche Genesung Metzelders. Denn geplant ist, dass Real Madrid noch lange in der Champions League mitkickt – und da werden vor allem in Reals löchriger Abwehr alle Hände, besser gesagt Füße gebraucht.