Atlético putzt Schalke, Maradona lacht wie ein Maikäfer

Das war nix, Schalke 04: Wie mit eingeschlafenen Füßen liefen die Knappen über den Rasen in Madrid und fügten sich in ihr Schicksal. 

Dabei kickte Atlético Madrid, das sein letztes Spiel in der Champions League am 19. März 1997 absolvierte – keinesfalls meisterlich.

Schalke hatte, selbst als es schon 2-0 für Madrid stand, einige erstklassige Chancen, aber vor allem Westermann versemmelte die besten Gelegenheiten. Eigentlich war der Schalker Atléticos bester Abwehrspieler.

Den großen Unterschied im Rückspiel machte wie erwartet Kun Agüero, derzeit einer der besten Stürmer der Welt. Schwiegervater Diego Maradona, mit dessen Tochter Agüero liiert ist, freute sich auf der Tribüne über seinen neuen Sohn, der zuletzt in Peking Gold mit Argentinien holte. In Spanien nennt man ihn liebevoll "Maradonita", der kleine Maradona.

Endstand: 4-0, Atlético Madrid spielt nach 4.179 Tagen, 597 Wochen, 100.296 Stunden oder 6.017.760 Minuten wieder in der Champions League.

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Ich bin ja so unglücklich"

NEWS: Real Madrid wird zur Lachnummer: Villa und Cazorla sagen ab

NEWS: Schock für Hildebrand: Valencia holt neue Nummer eins

NEWS: FC Barcelona ohne Goldjunge Messi locker in der Champions League

NEWS: Cristiano Ronaldo: Real Madrid startet allerletzten Angriff

NEWS: Robinho: "Er bleibt eisenhart, bis zum bitteren Ende"

NEWS: Robinho ausgebuht: "Das Volk hasst ihn, er hat es verdient"

NEWS: Robinho: "Bring mir 45 Millionen, dann kannst du abhauen"

NEWS: Robinho: "Es geht nicht ums Geld, ich will in England spielen"

NEWS: Formel 1: Premiere in Valencia, Alonso verteilt Fähnchen

NEWS: Robinho sagt Adios: "Danke an die Fans von Real Madrid"

NEWS: Cristiano Ronaldo: Real und ManU vermissen ihren Star

NEWS: Formel 1 in Valencia: "Ich rechne mit Unfällen"

PEKING: Spanien gegen Dream Team: Traumfinale im Basketball

NEWS: Robinho setzt Real Madrid mit 36 Millionen Euro unter Druck

NEWS: Ganz Spanien trauert nach 3-0-Sieg gegen Dänemark

NEWS: Teures Wettrennen zwischen Real und ManU um Huntelaar

NEWS: Cristiano Ronaldo: 2009 darf er wechseln, für 60 Millionen

PEKING: Ronaldinho bis auf die Knochen blamiert, Messi triumphiert

NEWS: Cristiano Ronaldo – Real Madrid unternimmt neuen Anlauf

OLYMPIA-NEWS: Nadal holt Gold, Ronaldinho gegen Messi

NEWS: Robinho, die Diva, fährt doch mit nach Valencia

NEWS: Cristiano Ronaldo: Real Madrid verliert das Interesse …

NEWS: Robinho erklärt Real Madrid den Krieg: "Ich spiele nicht in Valencia!"

NEWS: Robinho bettelt um Freigabe, Real Madrid bleibt hart

NEWS: Schalke träumt weiter, Atlético Madrid spielt grottenschlecht

NEWS: Etoo triumphiert, Barcelona in der Champions League

NEWS: Schalke gegen Atlético: Champions League geht los

NEWS: Etoo darf bei Barça bleiben, Cristiano Ronaldo kein Thema mehr

NEWS: Cristiano Ronaldo – "Geh doch, aber nicht zu Real Madrid"

NEWS: Etoo giftig: Barça soll meinen guten Ruf wieder herstellen

NEWS: "Cristiano wird noch viele Jahre für ManU spielen"

NEWS: Robinho von Chelsea abgewatscht: "Keine schmutzigen Tricks"

FORUM: Olympische Spiele 2008 in Peking: Wer redet noch von Boykott?

NEWS: Ronaldinho und Messi glänzen in Peking

PEKING Spezial: Spanische Radfahrerin gedopt

#$10$#

Foto: Atlético Madrid