Ashton Kutcher und Mila Kunis: Öffentliches Kuscheln beim jüngsten Date!

Ashton Kutcher konnte bei einem jüngsten Date nicht die Finger von Mila Kunis lassen.

Obwohl das angebliche Hollywood-Paar bisher jegliche Beziehungsgerüchte dementierte, wurde es nun laut dem Magazin ‚Us Weekly‘ kuschelnd und händchenhaltend im Soho House in Los Angeles beobachtet. „Sie saßen auf einer Couch auf der selben Seite des Tisches und Mila fuhr mit der Hand durch Ashtons Haar“, enthüllt ein Augenzeuge gegenüber der Zeitschrift. „Ihr Ellbogen lag auf seinem Rücken und sie wollte einfach nicht aufhören, mit seinem Haar zu spielen und seine Schultern zu reiben. Er lehnte sich zu ihr rüber, flüsterte ihr was zu und küsste ihr dann auf die Wange. Sie hielten Händchen.“ Dass man sie bei ihrem Austausch von Zärtlichkeiten beobachten könnte, soll die zwei Turteltauben indes nicht gestört haben. „Sie schienen sich sicher zu fühlen und gingen mit ihrer Zuneigung total offen um.“

In der Öffentlichkeit zeigen sich die beiden Schauspieler, die einst gemeinsam für die TV-Serie ‚Die wilden Siebziger‘ vor die Kamera traten, schon seit April immer wieder zusammen. Absolut ernst soll es zwischen ihnen allerdings nicht sein. „Es ist keine exklusive Sache zwischen ihnen“, weiß ein weiterer Insider. „Aber sie verbringen Zeit miteinander und schauen, wo das Ganze hinführt.“